Datenschutz



Damit wir Ihre Leistungen zum Lebensunterhalt (Arbeitslosengeld II) richtig berechnen und Sie unterstützen und beraten können, benötigt das Jobcenter Bayreuth Land von Ihnen verschiedene Angaben über Ihre persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse.

Die abgefragten Daten (Sozialdaten) unterliegen dem Sozialgeheimnis, das sie vor einer unzulässigen Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe an nicht befugte Stellen schützt.

Die Sozialdaten werden ohne gesetzliche Grundlage oder Einwilligung des Betroffenen nicht an Dritte mitgeteilt.

Wenn Sie

› Fragen zum Datenschutz haben,

› oder meinen, in Ihren Datenschutzrechten verletzt zu sein,

können Sie sich an den Beauftragten für den Datenschutz im Jobcenter Bayreuth Land wenden.

Kontakt:

Jobcenter Bayreuth Land
Datenschutzbeauftragter
Casselmannstr. 6
95444 Bayreuth

Tel.: 0921 887-706
Fax: 0921 887 737
Mail: Jobcenter-Bayreuth-Land@jobcenter-ge.de

Der Beauftragte für den Datenschutz ist weisungsfrei und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Sie können sich auch direkt an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wenden.