Organe und Gremien



Der Beirat:


Als beratendes Gremium ist nach § 18 d SGB II i. V. mit § 44 b SGB II in jeder gemeinsamer Einrichtung ein örtlicher Beirat zu bilden.

Aufgabe des Beirates ist es insbesondere das Jobcenter bei der Planung seines Arbeitsmark- und Integrationsprogrammes, sowie bei der Auswahl und Ausgestaltung von Eingliederungsinstrumenten und
-maßnahmen zu beraten.

Im Beirat des Jobcenters sind wichtige Akteure des lokalen Arbeitsmarktes, sowie der Bildungs- und Sozialpolitik, insbesondere Mitglieder der Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretungen vertreten. Sie können hier ihre jeweiligen Kompetenzen einbringen.

Der Beirat tagt mindestens zweimal jährlich. Den Vorsitz hat zur Zeit der Kreisgeschäftsführer des Sozialverbandes VdK Bayern, Herr Christian Hartmann übernommen.