Arbeit- und Ausbildungsuchende


Die Dienstleistung der Arbeitsvermittlung ist sehr breit gefächert und umfasst u.a.:
  • Persönliche Beratung und Unterstützung
  • Entwicklung einer individuellen Eingliederungsstrategie und konsequente Begleitung des Integrationsprozesses
  • Abschluss einer Eingliederungsvereinbarung
  • bewerberorientierte Arbeitsvermittlung
  • Beratung zur Nutzung des virtuellen Arbeitsmarktes bzw. alternativer Stellenbörsen
  • Kontaktaufnahme zu Unternehmen sowie Stellenakquise
  • Information und Entscheidung über Eingliederungsleistungen wie z.B. Bewerbungskosten und Fahrkosten zu Vorstellungsgesprächen, Eingliederungszuschüsse, Mobilitätshilfen
  • Informationen zu Maßnahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF)
  • Beratung und Entscheidung über Förderung einer selbständigen Tätigkeit
  • Aufzeigen von möglichen beruflichen Alternativen
  • Kooperation mit Hilfeeinrichtungen/ Netzwerkarbeit
  • Einrichtung von Trainingsmaßnahmen in Betrieben und Ausstellung von Bildungsgutscheinenfür die Teilnahme an Fortbildungen
  • Angebote des zweiten Arbeitsmarktes (z.B. Arbeitsgelegenheiten)
  • Einschaltung Dritter zur Unterstützung der individuellen Vermittlungsprozesse
  • Weitergehende professionelle Hilfestellung durch unser Fallmanagement möglich
  • Bundesprogramm 50plus – „ema“, ein Angebot für über 50-Jährige
Die Mitarbeiter/-innen der Arbeitsvermittlung sind geschulte Integrationsfachkräfte, die Ihnen bei der Suche eines für Sie passenden Arbeitsplatzes helfen und Sie auch bei der Erreichung von Teilzielen unterstützen. Das wichtigste Ziel der Arbeitsvermittlung des Jobcenters Bayreuth Land ist die Integration in den Arbeitsmarkt. Um dieses Ziel effektiv und möglichst zeitnah zu erreichen, wird in einer persönlichen und umfassenden Beratung eine individuelle Vermittlungsstrategie festgelegt und diese im Rahmen einer gemeinsamen Eingliederungsvereinbarung definiert. Sie enthält auch die mit Ihnen vereinbarten Fördermöglichkeiten.

Wir werden Ihnen Instrumente an die Hand geben, mit denen Sie selbstständig auf Arbeitsuche gehen können. Zum Beispiel über die JOBBÖRSE der Arbeitsagentur oder über Kontakte zu privaten Jobbörsen, mit denen Sie bundesweit gezielt nach Stellen suchen können. Weitere Hinweise finden Sie hier.

Im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur Bayreuth, Casselmannstr. 6, 95444 Bayreuth haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei die Internetzugänge für Ihre Stellensuche zu nutzen. Außerdem finden Sie Informationen zu Ausbildung und Studium / Berufsbildern und Anforderungen / Weiterbildung und Umschulung / Arbeitsmarkt-Entwicklungen.